Gehe zu Inhalt Gehe zu Hauptmenü Gehe zu Suche

Pressemitteilungen

Sodexo holt schlagkräftige Unterstützung für Corporate Services-Segment

19 September 2019

Mit Frank Bußmann und Peter Theissen hat Sodexo das Corporate Services-Segment in Deutschland wirkungsvoll verstärkt und sich für zukünftige Herausforderungen gewappnet. Beide Personalien bringen weitreichende Expertise insbesondere in der Betriebsgastronomie mit, um das Segment auf die nächste Stufe zu heben und Kunden mit Hilfe der Digitalisierung modernste Lösungen anzubieten.

Rüsselsheim, 17.September 2019 – Sodexo treibt die Weiterentwicklung im Corporate Services-Segment mit Nachdruck voran. Frank Bußmann ist seit April 2019 als Head of Sales & Business Development tätig, Peter Theissen trat seine Position als Head of Key Account Management erst kürzlich zum 01. August 2019 an.

 

 

Bild von Andreas Kowalski

„Ich freue mich sehr, dass wir sowohl für die Operative als auch für die Managementebene zwei weitere ausgewiesene Branchenexperten an Bord holen konnten. Wir haben derzeit im Rahmen unserer Strategie eine enorme Fülle an
Neuheiten und innovativen Konzepten, allen voran im Catering-Bereich. Und für die Umsetzung haben wir nun die
optimale Besetzung. Ich bin mir sicher, mit Bußmann und Theissen werden wir unseren hohen Ambitionen gerecht
– denn wir wollen unsere Services nicht nur weiterentwickeln, sondern zum Game Changer in der Branche werden.“
Andreas Kowalski, CEO Corporate Services Germany.


 

 

Bußmann kann auf über 20 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen zurückblicken, zuletzt als Regional Director Business

Developmentbei der Aramark GmbH. Bei Sodexo ist er nun für den gesamten Vertrieb in Deutschland des Corporate Services-Segments verantwortlich.
 

 

 

Bild von Frank Bußmann

„Bei Sodexo habe ich die Möglichkeit, meine Stärken voll auszuspielen und die komplette Klaviatur des Vertriebs anzuwenden – von der eher emotional behafteten Gastronomie bis hin zum sehr technischen Facility Management. Insbesondere das Catering hat in Deutschland bis zuletzt einen großen Bogen um die Digitalisierung gemacht und
muss nun aufholen. Ich bin zu Sodexo gekommen, weil hier eine innovative Kultur gelebt wird und ich alle
Voraussetzungen vorfinde, um Teil einer zukunftsgerichteten Entwicklung zu sein. Wir haben die Chance, den
kompletten Sektor umzukrempeln“,
kommentiert Bußmann.


 

 

Auch Theissen verfügt über reichhaltige Führungserfahrung. In den letzten 15 Jahren hatte er verschiedene leitende Positionen bei der Compass Group und diverser Tochterunternehmen inne. Bei Sodexo ist er für die Betreuung und Entwicklung der National Accounts zuständig. Dabei bringt der leidenschaftliche Netzwerker unter anderem seine exzellenten Fähigkeiten im Produktmanagement und der Prozessoptimierung sowie seine hervorragenden Kenntnisse im Feld von Gastronomie und Catering ein.


 

 

Peter Theissen

„Sodexo hat als führender Multiservice-Anbieter und Workplace-Spezialist das Potential, die Zukunft der Branche maßgeblich mitzugestalten. Gerade in der Gemeinschaftsverpflegung müssen viele Geschmäcker und Bedürfnisse an
einem Ort bedient werden und digitale Technologien machen eine solche Individualisierung möglich. Mit all dem bereits existierenden Know-how, den gebündelten Kompetenzen und dem einzigartigen internationalen Netzwerk bei Sodexo
freue ich mich darauf, sowohl unsere Kundenbasis zu erweitern als auch unsere Bestandskunden in die Zukunft zu
führen“,
erklärt Theissen.


 

Bei Sodexo hat die Zukunft der Betriebsgastronomie schon längst begonnen. Die neueste Innovation, ein digitaler Food-Navigator, hat vor Kurzem nach erfolgreicher Pilotphase am Rüsselsheimer Sodexo-Standort Marktreife erreicht. Mit der „bite“-App können Mitarbeiter_innen per Smartphone aus einem Speise- und Getränkeangebot auswählen, die Bestellung zur angezeigten Abholzeit entgegennehmen und auch online bezahlen. Über Filtereinstellungen lässt sich das Angebot individualisieren. Darüber hinaus wartet die App mit umfangreichen Informationen zu Ernährungsthemen auf, darunter befinden sich auch Rezepte zum Nachkochen.

 

Doch nicht nur Andreas Kowalski hat sein Segment für die Zukunft gerüstet und personell verstärkt. Auch Dieter Gitzen, CEO Seniors, Education & Healthcare CE hat im Januar 2019 mit der Einstellung von Karsten Reischl als Director Healthcare & Seniors CE einen Experten mit langjähriger Erfahrung an Bord geholt und baut seinen Bereich weiter aus.
 

 



Über Sodexo

Sodexo On-site Services beschäftigt heute in der D|A|CH-Region rund 15.000 Mitarbeiter, die mit ihrer Servicementalität täglich knapp 500.000 Verbraucher in über 2.000 Betrieben begeistern, darunter Wirtschaftsunternehmen, Behörden, Schulen, Kindergärten, Kliniken und Senioreneinrichtungen.

Von Pierre Bellon 1966 gegründet, ist Sodexo weltweit führend bei Services für mehr Lebensqualität, die eine wichtige Rolle für den Erfolg des Einzelnen und von Organisationen spielt. Dank einer einzigartigen Kombination aus On-site Services, Benefits and Rewards Services und Personal and Home Services stellt Sodexo täglich für 100 Mio. Menschen in 72 Ländern seine Dienste bereit. Aus dem Leistungsspektrum mit über 100 verschiedenen Angeboten stellt Sodexo auf Grundlage von mehr als 50 Jahren Erfahrung integrierte Kundenlösungen zusammen. Dieses Angebot umfasst etwa Empfangs-, Sicherheits-, Wartungs- und Reinigungsdienste, Catering, Facility Management, Restaurant- und Geschenkgutscheine sowie Tankpässe für Mitarbeiter, Unterstützungsleistungen in den eigenen vier Wänden und Concierge-Services. Der Erfolg und die Leistungsfähigkeit von Sodexo beruhen auf der Unabhängigkeit, dem nachhaltigen Geschäftsmodell und der Fähigkeit des Unternehmens, seine weltweit 460.000 Mitarbeiter kontinuierlich weiterzuentwickeln und an sich zu binden. Sodexo ist in den Indizes CAC 40 und DJSI enthalten.

KENNZAHLEN (per 31. August 2018)

Sodexo weltweit
20,7 Mrd. Euro Konzernumsatz 
460.000 Mitarbeiter
Nr. 19 der größten Arbeitgeber weltweit 
72 Länder
32.000 Standorte
100 Mio. Verbraucher jeden Tag
15,0 Mrd. Euro Marktkapitalisierung
(per 15. April 2019) 
 

Sodexo in Deutschland
10.500 Mitarbeiter (On-site Services*) 
1,2 Mio. Verbraucher jeden Tag
10.800 Kunden (Benefits & Rewards)
704 Betriebe (On-site Services)
112.000 Einlösestellen (Benefits & Rewards)
* inkl. managed revenue

Zurück zur Liste

Wie können wir helfen?

Pressekontakt

Alexander Weiß & Elenora Kaplan

E-Mail: Presse.DACH@sodexo.com

Folgen Sie uns auf LinkedIn