Gehe zu Inhalt Gehe zu Hauptmenü Gehe zu Suche

Pressemitteilungen

LGBTQ-Inklusion: „Germany’s Top Out Executives“ zeichnet zwei Sodexo Mitarbeiter_innen aus

22 Oktober 2020

Vielfalt ist ein zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie von Sodexo. Dazu gehört auch die Schaffung eines vorurteilsfreien, inklusiven Arbeitsumfelds, in dem sich LGBTQ-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender and Queer) wohl fühlen. Dieses Engagement wurde nun ausgezeichnet

Die Global Workplace Pride Benchmark misst die LGBTQ-Integration am Arbeitsplatz international tätiger Arbeitgeber. Sodexo erreichte 2020 mit einer Punktzahl von 93,5 Prozent den eigenen bisherigen Bestwert (2019: 82,1 %) und wurde als Workplace Pride 2020 Advocate ausgezeichnet. Und das mit der höchstmöglichen Punktzahl in fünf Bereichen: Bewusstsein am Arbeitsplatz, Mitarbeiternetzwerke, Eingliederung & Engagement, Engagement von Unternehmen & Lieferanten und gesellschaftliche Auswirkungen. Auch die Bewertung für Politik & Kommunikation, Unterstützung & Vorteile sowie Fachwissen & Überwachung fiel überdurchschnittlich gut aus. Die 2014 ins Leben gerufene Global Workplace Pride Benchmark setzt seit Jahren ein wichtiges Zeichen für die globalen Fortschritte bei der LGBTQ-Integration am Arbeitsplatz.

Neben der internationalen Anerkennung durch den Workplace Pride Benchmark wurden zwei Mitarbeiter_innen von Sodexo Deutschland von „Germany’s Top Out Executives“ ausgezeichnet. Die Organisation veröffentlicht seit 2018 jedes Jahr ein Ranking mit aktiven LGBTQ-Rollenvorbildern im Führungskreis deutscher Unternehmen. Das betrifft zum einen Führungskräfte, die an ihrem Arbeitsplatz offen zu ihrer sexuellen Orientierung und/oder geschlechtlichen Identität stehen und zum anderen Kolleg_innen, die sich für LGBTQ-Gleichberechtigung einsetzen. Zwei Sodexo-Mitarbeiter_innen haben es durch ihr besonderes Engagement und ihre Vorbildfunktion auf die Listen geschafft: 

Hanna Brungs – Platz 12Hanna Brungs (Platz 12 im Ranking „Germany’s Top LGBT+ Voices 2020“) arbeitet bereits seit 2015 in unterschiedlichen Accounts und Positionen für Sodexo und übernahm im letzten Jahr die Standortleitung bei einem Kunden. Sie leitet das firmeninterne Netzwerk PRIDE und engagiert sich seit Jahren für das Thema extern und intern. Auch war sie Sprecherin in diversen (auch internationalen) Webinaren bei Sodexo.

Réne Klöß – Platz 74Réne Klöß (Platz 74 in der „Top 100 Out of Executives“-Liste) unterstützt das unternehmensinterne deutschsprachige Netzwerk Sodexo-Pride und engagiert sich darüber hinaus aktiv für das Thema LGBTQ am Arbeitsplatz. So organisiert er unter anderem gemeinsam mit seinem Kunden die CSD-Teilnahme von über 300 Personen in Köln. Réne Klöß arbeitet seit 2013 bei Sodexo und ist Betriebsleiter

„Es ist mir eine große Freude und besondere Ehre, auf dieser Liste unter den Top 15 genannt zu werden! Es zeigt, dass man nicht unbemerkt bleibt mit seinen Bemühungen rund um das Thema LGBTQ-Inklusion. Gleichzeitig nimmt es einen aber auch in die Pflicht, nicht nachzulassen und sich weiter zu engagieren. Gerade die aktuelle gesellschaftspolitische Entwicklung in Deutschland zeigt, wie wichtig es ist, auch weiterhin gehört zu werden und niemals in seinen Bemühungen nachzulassen,“ so Hanna Brungs, Facility Service Managerin Sodexo Deutschland.

Als Arbeitgeber ist Sodexo stolz auf die beiden Kolleg_innen und sieht sich auch weiterhin in der Verantwortung, ein optimales, inklusives Arbeitsumfeld zu schaffen. 


 

ÜBER SODEXO

Sodexo beschäftigt heute in Deutschland rund 10.800 Mitarbeiter, die mit ihrer Servicementalität täglich knapp 1,3 Millionen Verbraucher in rund 700 Betrieben begeistern, darunter Wirtschaftsunternehmen, Behörden, Schulen, Kindergärten, Kliniken und Senioreneinrichtungen.

Von Pierre Bellon 1966 gegründet, ist Sodexo weltweit führend bei Services für mehr Lebensqualität, die eine wichtige Rolle für den Erfolg des Einzelnen und von Organisationen spielt. Dank einer einzigartigen Kombination aus On-site Services, Benefits and Rewards Services und Personal and Home Services stellt Sodexo täglich für 100 Mio. Menschen in 67 Ländern seine Dienste bereit. Aus dem Leistungsspektrum mit über 100 verschiedenen Angeboten stellt Sodexo auf Grundlage von mehr als 50 Jahren Erfahrung integrierte Kundenlösungen zusammen. Dieses Angebot umfasst etwa Empfangs-, Sicherheits-, Wartungs- und Reinigungsdienste, Catering, Facility Management, Restaurant- und Geschenkgutscheine sowie Tankpässe für Mitarbeiter, Unterstützungsleistungen in den eigenen vier Wänden und Concierge-Services. Der Erfolg und die Leistungsfähigkeit von Sodexo beruhen auf der Unabhängigkeit, dem nachhaltigen Geschäftsmodell und der Fähigkeit des Unternehmens, seine weltweit 470.000 Mitarbeiter kontinuierlich weiterzuentwickeln und an sich zu binden. Sodexo ist in den Indizes CAC 40 und DJSI enthalten.

KENNZAHLEN (per 31. August 2019)   

Sodexo weltweit
22,0 Mrd. Euro Konzernumsatz
470.000 Mitarbeiter
Nr. 19 der größten Arbeitgeber weltweit
67 Länder
100 Mio. Verbraucher jeden Tag
9,8 Mrd. Euro Marktkapitalisierung
(per 08. April 2020)

Sodexo in Deutschland
10.800 Mitarbeiter (On-site Services*)
1,3 Mio. Verbraucher jeden Tag
11.400 Kunden (Benefits & Rewards)
690 Betriebe (On-site Services)
112.000 Einlösestellen (Benefits & Rewards)
* inkl. managed revenue

Zurück zur Liste

Wie können wir helfen?

Pressekontakt

Alexander Weiss

E-Mail: Presse.DE@sodexo.com

Folgen Sie uns auf LinkedIn