Gehe zu Inhalt Gehe zu Hauptmenü Gehe zu Suche
aktuell ist leider noch kein Bild zur Pressemitteilung Sodexo verstärkt sein Engagement vorhanden

Pressemitteilungen

Sodexo verstärkt sein Engagement zur Verbesserung der Standards für das Tierwohl in der Hühnerhaltung in Europa

12 Juni 2019

Paris, 12. Juni 2019 – Sodexo, weltweiter Marktführer im Bereich Quality-of-Life-Services, gab heute bekannt, zusätzlich zu den bereits bestehenden Tierwohlmaßnahmen das Engagement zur Verbesserung der Tierwohlstandards im Rahmen der Hühnerhaltung in Europa bis 2026 weiter zu verstärken.

Sodexo verpflichtet sich, bis 2026 die folgenden Standards der Europäischen Masthuhn-Initiative für 100% des von ihm für Europa bezogenen Hühnerfleisches zu erreichen, und arbeitet diesbezüglich mit seinen Lieferanten zusammen:

1.    Das europäische Tierschutzrecht wird auch weiterhin ungeachtet des Herkunftslands eingehalten.
2.    Eine maximale Besatzdichte von 30kg/m2 wird umgesetzt. Dabei wird Vorgreifen auf ein Minimum reduziert und darf maximal einmal pro Mastdurchgang durchgeführt werden.
3.    Bei der Hühnerhaltung kommen ausschließlich Rassen zum Einsatz, die bessere Tierwohlergebnisse ermöglichen, um somit die Einhaltung der Kriterien des RSPCA Broiler Breed Welfare Assessment Protocol zu garantieren.
4.    Normen für verbesserte Haltungsbedingungen einschließlich Tageslicht und Anreicherungen werden erfüllt.
5.    Betäubungen werden ausschließlich in kontrollierter Atmosphäre mittels inerter Gase oder mehrstufiger Systeme oder durch effektive elektrische Betäubung ohne Kopfüberhängen angewendet.
6.    Die Einhaltung obiger Standards wird durch Audits unabhängiger Dritter und durch jährliche öffentliche Berichterstattung zum Fortschritt im Rahmen dieser Selbstverpflichtung nachgewiesen.

Weitere Informationen zur Selbstverpflichtung finden sich im Animal Welfare Position Paper von Sodexo: PositionPaper.pdf

Sodexo kauft und serviert tierbasierte Lebensmittelprodukte. Auch wenn das Unternehmen nicht direkt an Aufzucht, Pflege, Transport oder Verarbeitung beteiligt ist, so betrachtet es Sodexo dennoch als seine Pflicht, für das Wohl der Tiere innerhalb seiner Lieferketten Verantwortung zu übernehmen.
Sodexo ist davon überzeugt, dass das Tierwohl neben Lebensmittelsicherheit, gesunder Ernährung, guten Umweltpraktiken, Arbeitnehmergrundrechten und wirtschaftlicher Tragfähigkeit ein wesentlicher Bestandteil einer nachhaltigen Versorgungskette ist. Sodexo ist Gründungsmitglied der Global Coalition for Animal Welfare (GCAW), der weltweit ersten Initiative der Lebensmittelindustrie, die darauf abzielt, das Tierwohl auf der ganzen Welt voranzutreiben. Die Verbesserung der Schutzstandards in der Hühnerhaltung ist eine der wichtigsten Prioritäten der Koalition.

Die Kunden entscheiden sich für Sodexo, weil dem Unternehmen die Mahlzeiten, die es zubereitet, die dafür eingesetzten Ressourcen, die Beschäftigten und die Gemeinschaften, denen es dient, am Herzen liegen. Sodexo nennt das Positive Impact.

 


Über Sodexo


Sodexo On-site Services beschäftigt heute in der D|A|CH-Region rund 15.000 Mitarbeiter, die mit ihrer Servicementalität täglich knapp 500.000 Verbraucher in über 2.000 Betrieben begeistern, darunter Wirtschaftsunternehmen, Behörden, Schulen, Kindergärten, Kliniken und Senioreneinrichtungen.

Von Pierre Bellon 1966 gegründet, ist Sodexo weltweit führend bei Services für mehr Lebensqualität, die eine wichtige Rolle für den Erfolg des Einzelnen und von Organisationen spielt. Dank einer einzigartigen Kombination aus On-site Services, Benefits and Rewards Services und Personal and Home Services stellt Sodexo täglich für 100 Mio. Menschen in 72 Ländern seine Dienste bereit. Aus dem Leistungsspektrum mit über 100 verschiedenen Angeboten stellt Sodexo auf Grundlage von mehr als 50 Jahren Erfahrung integrierte Kundenlösungen zusammen. Dieses Angebot umfasst etwa Empfangs-, Sicherheits-, Wartungs- und Reinigungsdienste, Catering, Facility Management, Restaurant- und Geschenkgutscheine sowie Tankpässe für Mitarbeiter, Unterstützungsleistungen in den eigenen vier Wänden und Concierge-Services. Der Erfolg und die Leistungsfähigkeit von Sodexo beruhen auf der Unabhängigkeit, dem nachhaltigen Geschäftsmodell und der Fähigkeit des Unternehmens, seine weltweit 460.000 Mitarbeiter kontinuierlich weiterzuentwickeln und an sich zu binden. Sodexo ist in den Indizes CAC 40 und DJSI enthalten.

KENNZAHLEN (per 31. August 2018)

Sodexo weltweit
20,7 Mrd. Euro Konzernumsatz 
460.000 Mitarbeiter
Nr. 19 der größten Arbeitgeber weltweit 
72 Länder
32.000 Standorte
100 Mio. Verbraucher jeden Tag

Sodexo in Deutschland
10.500 Mitarbeiter (On-site Services*) 
1,2 Mio. Verbraucher jeden Tag
10.800 Kunden (Benefits & Rewards)
704 Betriebe (On-site Services)
112.000 Einlösestellen (Benefits & Rewards)
* inkl. managed revenue

Sodexo in Österreich
3.400 Mitarbeiter
475.000 Verbraucher jeden Tag
4.500 Kunden (Benefits & Rewards)
1.310 Betriebe (On-site Services*)
26.000 Einlösestellen (Benefits & Rewards) * inkl. managed Umsatz

Sodexo Schweiz
400 Mitarbeiter
10.400 Verbraucher jeden Tag 
34 Betriebe

Zurück zur Liste

Wie können wir helfen?

Pressekontakt

Nastassja Eisenberg

Manager Brand & Communications – E-Mail: Presse.DACH@sodexo.com

Folgen Sie uns auf LinkedIn