Sodexo hat den Anspruch, den Alltag im Krankenhaus jeden Tag ein bisschen besser zu machen – sowohl für Mitarbeitende als auch für Patient:innen und deren Familien und Gäste. Wie dies gelingt, zeigen unter anderem unsere fünf Cafeterien und ein Patientenrestaurant am Universitätsklinikum Tübingen (UKT). Daneben ist Sodexo für die Vending-Lösungen (Verpflegungsautomaten) auf dem kompletten Klinikgelände zuständig und bietet Event- sowie Konferenzcatering an. Insgesamt bedienen über 20 Sodexo-Mitarbeitende vor allem Klinikangestellte, aber natürlich auch Patienten und Besucher an 365 Tagen im Jahr.  So trägt Sodexo einen entscheidenden Teil bei, das Leben der Kund:innen und Gäste positiv und angenehm zu gestalten.

Wir richten das Angebot in den Cafeterien und im Patientenrestaurant gezielt danach aus, was die Zielgruppen sich wünschen. Zur Auswahl stehen Heißgetränke, aber natürlich auch süße und herzhafte Snacks, Kuchen, Bowls, Salate und warme Optionen wie Leberkäse oder Wiener Schnitzel. Ein zentral verortetes Küchenteam produziert alle angebotenen Gerichte auf dem Klinikgelände und liefert so alles frisch an die verschiedenen Verkaufsstellen. Neben den kulinarischen Waren bieten die Mitarbeiter:innen des Weiteren Zeitungen und Zeitschriften, Hygieneartikel sowie Süßwaren und Kaltgetränke zum Kauf an.

Die Cafeterien sind mehr als nur Orte, an denen schnell etwas gegessen wird: Sie helfen den Gästen beim Abschalten und Ablenken vom Klinikalltag. Dazu trägt auch die kurz vor der Pandemie rundum erneute Einrichtung der Betriebe bei. An allen sechs Standorten sind gemütliche Sitzplätze für die Gäste geschaffen worden. Die Cafeterien bieten nicht nur eine große Auswahl an, sondern auch einen schnellen Service, wodurch sie gerade für die Angestellten eine Alternative zum Casino oder dem Mitarbeiterrestaurant darstellen.

Infolge der Corona-Pandemie stieg am Universitätsklinikum Tübingen der Bedarf an to-go-Optionen. Alles, was aufs Zimmer oder in die Aufenthaltsbereiche der Angestellten mitgenommen werden kann, ist besonders gefragt. In Reaktion darauf hat Sodexo ein Mehrwegsystem eingeführt, um Verpackungsmüll zu vermeiden und die eigenen Nachhaltigkeitsverpflichtungen zu erfüllen. Durch diesen Bedarf an to-go-Gerichten hat Sodexo entsprechend neue Speisen aufgenommen, die dafür geeignet sind, wie Bowls oder Frischebecher mit Obst und hat dadurch sein vielfältiges Angebot erweitert.

Am Universitätsklinikum Tübingen erfreut sich Sodexo dem starken Vertrauen des Kunden, welches sich in der diesjährigen Neueröffnung des sechsten Standorts zeigt. Die Zusammenarbeit zeichnet sich zudem durch eine enge Kooperation aus. Gemeinsam haben das UKT und Sodexo durch die Cafeterien auch für die Angestellten die Arbeitsatmosphäre vor Ort aufgewertet.

 

Kontaktieren Sie uns > Teilen und andere Optionen öffnen