Engagement ausgezeichnet: Sodexo erhielt den „Tafel-Teller 2018“

08 Oktober 2018

Gemeinnützige Ziele schaffen gute Traditionen. Jahr für Jahr unterstützt Sodexo den Bundesverband Deutsche Tafel e.V. in seinen ehrenamtlichen Aktivitäten.

Engagement ausgezeichnet: Sodexo erhielt den „Tafel-Teller 2018“

Rüsselsheim, 8. Oktober 2018 – Erneut sind gemeinnützige Leistungen von Sodexo ausgezeichnet worden. Mit der Verleihung des „Tafel-Teller 2018“ haben Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Dr. Franziska Giffey und der Bundesverband Deutsche Tafel e.V. dem Unternehmen für seine Unterstützung des Vereins in aller Form gedankt. Das Rahmenprogramm bildete dabei am 28. September der Tafel-Zukunftskongress in Berlin. Hier wurden Unternehmen und Tafel-HelferInnen für ihre ehrenamtliche Arbeit und ihr soziales Engagement herzlich gewürdigt. 

Dabei gab es auf der diesjährigen Tafelkonferenz für alle Teilnehmenden gleich mehrere Anlässe zur Gratulation. Die „Tafel-Teller 2018“-Verleihung fiel mit dem 25-jährigen Gründungsdatum der ersten Tafel zusammen – ein Vierteljahrhundert hilft die gemeinnützige Organisation nun schon Bedürftigen in ganz Deutschland. Sodexo würdigte die große gesellschaftliche Bedeutung der Tafel und versprach, sich auch weiterhin bei ehrenamtlichen Aktivitäten aktiv zu engagieren.

Gemeinnützig in die digitale Epoche  
Unter dem Begriff „Zukunft, Digitalisierung und Globalisierung“ setzten sich die Teilnehmer während des Zukunftskongresses mit den großen Herausforderungen und Trends des 21. Jahrhunderts auseinander. Die Kongressthemen berührten dabei Probleme der digitalen Zukunft mit Blick auf die Rolle der Ehrenamtlichen im Umgang mit technischen Entwicklungen und globalen Herausforderungen.

Der Bundesverband Deutsche Tafel e.V. hat das Engagement von Sodexo schon mehrmals honoriert. Wie immer kümmerten sich freiwillige Sodexo-Helfer um Buffet und Service bei der Auftaktveranstaltung der diesjährigen Berliner Verbandkonferenz. Das Engagement reicht darüber hinaus von Geld- und Lebensmittelspenden über vielfältiges Freiwilligenengagement bis zu Kochkursen in der Tafel-Akademie.

Sodexo unterstützt nicht nur die Tafel. Seit 1996 engagiert sich das Unternehmen auch mit dem internationalen „STOP Hunger“-Programm. Weltweit geht es bei dieser Initiative um den Kampf gegen Hunger, Fehl- und Mangelernährung und für mehr Gerechtigkeit.

Tafel-Teller-2018

Auszeichnung von Sodexo mit dem Tafel-Teller
Von links nach rechts: 
Jörg Pilawa (Fernsehmoderator),
Dr. Franziska Giffey (Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend),
George Wyrwoll (Sodexo Head of Brand & Communications D|A|CH),
Franziska Hamma (Sodexo Head of QHSE + Corporate Responsibility D|A|CH)
und ganz rechts Jochen Brühl (Vorsitzender Tafel Deutschland e.V.)

Bild Quelle: Tafel Deutschland e.V. / Philip Wilson


Über Sodexo

Sodexo On-site Services beschäftigt heute in der DIAICH-Region rund 15.000 Mitarbeiter, die mit ihrer Servicementalität täglich knapp 500.000 Verbraucher in über 2.000 Betrieben begeistern, darunter Wirtschaftsunternehmen, Behörden, Schulen, Kindergärten, Kliniken und Senioreneinrichtungen.

Von Pierre Bellon 1966 gegründet, ist Sodexo weltweit führend bei Services für mehr Lebensqualität, die eine wichtige Rolle für den Erfolg des Einzelnen und von Organisationen spielt. Dank einer einzigartigen Kombination aus On-site Services, Benefits and Rewards Services und Personal and Home Services stellt Sodexo täglich für 100 Millionen. Menschen in 80 Ländern seine Dienste bereit. Aus dem Leistungsspektrum mit über 100 verschiedenen Angeboten stellt Sodexo auf Grundlage von mehr als 50 Jahren Erfahrung integrierte Kundenlösungen zusammen. Dieses Angebot umfasst etwa Empfangs-, Sicherheits-, Wartungs- und Reinigungsdienste, Catering, Facility Management, Restaurant- und Geschenkgutscheine sowie Tankpässe für Mitarbeiter, Unterstützungsleistungen in den eigenen vier Wänden und Concierge-Services. Der Erfolg und die Leistungsfähigkeit von Sodexo beruhen auf der Unabhängigkeit, dem nachhaltigen Geschäftsmodell und der Fähigkeit des Unternehmens, seine weltweit 427.000 Mitarbeiter kontinuierlich weiterzuentwickeln und an sich zu binden. Sodexo ist in den Indizes CAC 40 und DJSI enthalten.

KENNZAHLEN (per 31. August 2017)

Sodexo weltweit
20,7 Mrd
Euro Konzernumsatz 
427.000 Mitarbeiter
Nr. 19 der größten Arbeitgeber weltweit 
80 Länder
32.000 Standorte
100 Mio. Verbraucher jeden Tag
17 Mrd. Marktkapitalisierung
(per 10. Januar 2018)

Sodexo in Deutschland
601 Mio. 
Euro Umsatz (On-site Services*) 
11.200 Mitarbeiter (On-site Services*) 
1,1 Mio. Verbraucher jeden Tag
10.300 Kunden (Benefits & Rewards)
713 Betriebe (On-site Services)
100.000 Einlösestellen (Benefits & Rewards)
* inkl. managed Umsatz

Sodexo in Österreich
114 Mio. 
Euro Umsatz (On-site Services*) 
3.400 Mitarbeiter
475.000 Verbraucher jeden Tag
4.500 Kunden (Benefits & Rewards)
1.310 Betriebe (On-site Services*)
26.000 Einlösestellen (Benefits & Rewards) * inkl. managed Umsatz

Sodexo Schweiz
31 Mio. 
Euro Umsatz
400 Mitarbeiter
10.400 Verbraucher jeden Tag 
34 Betriebe

Zurück zur Liste

Pressekontakt

Rufen Sie uns an, schreiben oder mailen Sie uns – wir sind gerne für Sie da.

Benefits and Reward Services
George Wyrwoll

Unternehmenskommunikation und Regierungsbeziehungen

Sodexo Pass GmbH
Lyoner Str. 9
60528 Frankfurt am Main 

Telefon: 069 73996 6211

On-site Services
Nastassja Eisenberg
Sodexo Services GmbH
Eisenstr. 9a
65428 Rüsselsheim

Telefon: 06142 1625-265
E-Mail:  Presse.DACH@sodexo.com