Sodexo und Otto Koch feiern Absolventen der École Culinaire

12 November 2013

15 Absolventen der renommierte Kochschule École Culinaire präsentieren ihre Abschlussarbeit im Restaurant 181 in München

Sodexo und Otto Koch feiern Absolventen der École Culinaire

Rüsselsheim, 12. November 2013 - Nach zwanzig arbeitsintensiven und lehrreichen Trainingstagen feierten 15 Küchenchefs und Betriebsleiter, darunter sechs Mitarbeiter von Sodexo, führender Experte für Quality of Life Services, den erfolgreichen Abschluss ihrer Weiterbildung an der École Culinaire. Die Absolventen präsentierten am Montag, den 11. November im Restaurant 181 in München ihr Abschlussprojekt. Gemeinsam mit dem Touristikunternehmen Robinson Club und dem Küchenteam des bekannten Fernseh- und Sternekochs Otto Koch kreierten sie ein kreatives Buffet unter dem Motto „Deutschlands größte Baustellen“. Nach einer kurzen Begrüßung durch Otto Koch kamen rund 200 geladene Gäste der Absolventenfeier in den Genuss von kulinarischem Bauschaum, schwäbischem Schotter, der Fischsuppe „Elbphilharmonie“ oder süßen Ziegelsteinen.

Bereits im Jahr 2000 gründeten Sodexo Deutschland und Otto Koch die renommierte Kochschule École Culinaire. Seither bildet das Unternehmen dort gemeinsam mit dem Robinson Club und Service Bund, dem bundesweiten Einkaufsverbund mittelständischer Unternehmen im Lebensmittel-Fachgroßhandel, seine Küchenchefs und Betriebsleiter weiter fort.

 „Sodexo sieht es als seine Aufgabe, Talente zu erkennen und entsprechend zu fördern. Im Rahmen der École Culinaire ermöglichen wir unseren Mitarbeitern, sich fachlich bei einigen der bekanntesten Sterneköche  weiterzubilden. Die erworbenen Ausbildungsinhalte sind gleichermaßen anwendbar in der öffentlichen Gastronomie, dem Business-Catering und bei Events.“, so Dirk Hörster, Direktor Personal und Projektverantwortlicher bei Sodexo.
 
Die Ausbildung der École Culinaire dauert insgesamt 20 Tage und wird an jeweils zehn Tagen im Frühjahr und Herbst durchgeführt. Neben Otto Koch ist zu jedem Termin mindestens ein weiterer Spitzenkoch als Trainer vor Ort. Dieses Jahr umfasste die Ausbildung „Die neue Ess-Klasse“ Themen wie gehobene Pâtisserie unter der Leitung von Konditoren-Weltmeister Bernd Siefert, und Asiatische Küche bei Nitaya, der besten Thaiköchin Deutschlands. Molekularkoch Heiko Antoniewicz brachte den Köchen moderne Küchentechniken näher. Von Paula Bosch, Sommelière und Autorin, erfuhren die Ausbildungsteilnehmer Wissenswertes zum Thema Wein. Darüber hinaus beinhaltete die Ausbildung auch Themenbereiche, die über die reine Kochkunst hinausgehen. Hans-Jürgen Hartauer, Coach und Buchautor, erklärte sein bewährtes Konzept des Powerbriefings. Mikrofon- und Kameratrainings, Fertigkeiten einer konstruktiven Lob- und Kritikkultur sowie Aspekte des Qualitätsmanagements standen ebenfalls auf dem Lehrplan.

Ausbildungsort war dieses Jahr die Hotelberufsfachschule Kermess in Pasing.    


Über Sodexo

Sodexo in Deutschland 
Sodexo ist seit mehr als 50 Jahren in Deutschland vertreten und beschäftigt heute rund 17.100 Mitarbeiter. Im Geschäftsbereich On-site Services betreut Sodexo Menschen in Wirtschaftsunternehmen, Behörden, Kliniken und Senioreneinrichtungen, Schulen und Kinderbetreuungsstätten mit Services für technische, kaufmännische und infrastrukturelle Aufgabenstellungen. Im Geschäftsbereich Benefits and Rewards Services ist Sodexo führender Dienstleistungspartner rund um die Themen Mitarbeitermotivation, betriebliche Sozialleistungen (Sodexo Restaurant Pass) und Incentives sowie Leistungen für die staatliche Verwaltung. Mit seinen Dienstleistungen erreicht Sodexo in Deutschland täglich mehr als 600.000 Menschen, davon 190.000 Kinder und Jugendliche in 1.850 öffentlichen und privaten Schulen und Kindertagesstätten. Seit 1991 betreibt Sodexo nun über 60 regionale und lokale, auf KiTa- und Schulessen spezialisierte Küchenstandorte deutschlandweit. Darüber hinaus engagiert sich Sodexo im Rahmen ihrer Well-Being-Philosophie für die Förderung gesunder Lebensweise bei Kindern und Jugendlichen.

Sodexo weltweit
Von Pierre Bellon 1966 gegründet, ist Sodexo weltweit führend bei Services für mehr Lebensqualität, die eine wichtige Rolle für den Erfolg des Einzelnen und von Organisationen spielt. Dank einer einzigartigen Kombination aus On-site Services, Benefits and Rewards Services and Personal and Home Services stellt Sodexo täglich für 75 Mio. Menschen in 80 Ländern seine Dienste bereit. Aus dem Leistungsspektrum mit über 100 verschiedenen Angeboten stellt Sodexo auf Grundlage von mehr als 45 Jahren Erfahrung integrierte Kundenlösungen zusammen. Dieses Angebot umfasst etwa Empfangs-, Sicherheits-, Wartungs- und Reinigungsdienste, Catering, Facility Management, Restaurant- und Geschenkgutscheine sowie Tankpässe für Mitarbeiter, Unterstützungsleistungen in den eigenen vier Wänden und Concierge-Services. Der Erfolg und die Leistungsfähigkeit von Sodexo beruhen auf der Unabhängigkeit, dem nachhaltigen Geschäftsmodell und der Fähigkeit des Unternehmens, seine weltweit 420.000 Mitarbeiter kontinuierlich weiterzuentwickeln und an sich zu binden.

Kennzahlen (per 31. August 2012)

Sodexo weltweit 
 
18,2 Mrd. Euro Konzernumsatz
420.000 Mitarbeiter
Nr. 20 der größten Arbeitgeber weltweit
80 Länder
34.300 Standorte
75 Mio. Endkunden jeden Tag
12,2 Mrd. Euro Marktkapitalisierung
(per 15. Oktober 2013) 
  
Sodexo in Deutschland 
 
701 Mio. Euro Umsatz (Servicelösungen vor Ort)
17.100
Mitarbeiter
600.000 Endkunden jeden Tag
10.000 Kunden (Benefits and Rewards)
795 Betriebe (Servicelösungen vor Ort)
30.000 Einlösestellen (Benefits and Rewards)


Pressekontakt
Sodexo Services GmbH
Ulrike Zädow
Tel. 06142 1625-265
E-Mail: ulrike.zaedow@sodexo.com 

Zurück zur Liste

On-site Services

Pressekontakt:

Jeannine Haberich

Leitung Unternehmenskommunikation D|A|CH

Eleonora Kaplan

Referentin Unternehmenskommunikation D|A|CH

Sodexo Services GmbH
Eisenstr. 9a
65428 Rüsselsheim

Telefon: 06142 1625-265
E-Mail:  Presse.DACH@sodexo.com