Sodexo und Coca-Cola mit erfolgreicher Charity-Aktion

31 Januar 2014

Das Ergebnis: EURO 3.468,62 gehen an den Bundesverband Deutsche Tafel e. V.

Sodexo und Coca-Cola mit erfolgreicher Charity-Aktion

Rüsselsheim, 31. Januar 2014 - Gutes tun und Menschen unterstützen, denen es vielleicht nicht so gut geht – das ist ein soziales Engagement, das die beiden Unternehmen Sodexo und Coca-Cola Deutschland im Dezember sehr intensiv gelebt und praktiziert haben. Und zwar in den Sodexo-Restaurants in Deutschland.

Die Spendenaktion integriert sich perfekt in die Sodexo-Philosophie des „Better Tomorrow Plans“. 
Weltweit leiden täglich mehr als 1 Milliarde Menschen unter Hunger und Mangelernährung. Sodexo hat sich in seinem weltweiten Nachhaltigkeitsplan – dem „Better Tomorrow Plan“ – dazu verpflichtet, Hunger, Fehl- und Mangelernährung in allen Ländern, in denen das Unternehmen tätig ist, durch seine STOP Hunger Initiative zu bekämpfen.

Auch bei Coca-Cola ist das Thema Nachhaltigkeit ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensstrategie. Die soziale Verantwortung spiegelt sich unter anderem in einer langjährigen Unterstützung der "Tafeln" wider.

Vom 2. bis zum 13. Dezember galt die Devise: Für jeden Restaurantgast, der ein Mittagsgericht gemeinsam mit einem Softdrink aus dem Hause von Coca-Cola bestellt hat, gehen 15 Cent auf die Spendenseite. In Summe kamen so 3.468,62 Euro zusammen.

Adrienne Axler, Geschäftsführerin Sodexo Deutschland und Tom Pucher, Nationaler Verkaufsleiter Coca-Cola übergaben am vergangenen Mittwoch den Spendenscheck an Jochen Brühl, den Bundesvorsitzenden des Bundesverband Deutsche Tafel e.V.

“Armut und Hunger gibt es nicht nur in entlegenen Teilen der Welt. Auch in Deutschland sind über 12 Millionen Menschen von Armut bedroht, darunter 2,8 Millionen Kinder“, sagt Adrienne Axler. „Sodexo hat den Respekt vor Menschen als direkte Folge der Verpflichtung zur Verbesserung der Lebensqualität im Alltag zum ethischen Grundsatz erhoben. Daher ist es ein Herzensanliegen, diesen Menschen zu helfen, wenn sie selbst es nicht vermögen.“

Sodexo und Coca-Cola mit erfolgreicher Charity-Aktion

Bild von links nach rechts: Tom Pucher (Coca-Cola), Jochen Brühl (Bundesverband Deutsche Tafel e.V.), Adrienne Axler (Sodexo Deutschland), Quelle: Sodexo Deutschland

 

Die Tafeln sammeln mit fast 60.000 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern an über 3.000 Ausgabestellen überschüssige und einwandfreie Lebensmittel ein und unterstützen damit 1,5 Millionen Menschen, ein Drittel davon Kinder und Jugendliche.

Rund 150 Sodexo-Restaurants haben in Deutschland an der Charity-Aktion teilgenommen.

   


Über Sodexo

Sodexo in Deutschland 
Sodexo ist seit mehr als 50 Jahren in Deutschland vertreten und beschäftigt heute rund 17.210 Mitarbeiter. Im Geschäftsbereich On-Site Services betreut Sodexo Menschen in Wirtschaftsunternehmen, Behörden, Kliniken und Senioreneinrichtungen, Schulen und Kinderbetreuungsstätten mit Services für technische, kaufmännische und infrastrukturelle Aufgabenstellungen. Im Geschäftsbereich Benefits and Rewards Services ist Sodexo führender Dienstleistungspartner rund um die Themen Mitarbeitermotivation, betriebliche Sozialleistungen (Sodexo Restaurant Pass) und Incentives sowie Leistungen für die staatliche Verwaltung. Mit seinen Dienstleistungen erreicht Sodexo in Deutschland täglich mehr als 650.000 Menschen, davon 200.000 Kinder und Jugendliche in 2.000 öffentlichen und privaten Schulen und Kindertagesstätten. Seit 1991 betreibt Sodexo nun über 60 regionale und lokale, auf KiTa- und Schulessen spezialisierte Küchenstandorte deutschlandweit. Darüber hinaus engagiert sich Sodexo im Rahmen ihrer Well-Being-Philosophie für die Förderung gesunder Lebensweise bei Kindern und Jugendlichen.

Sodexo weltweit
Von Pierre Bellon 1966 gegründet, ist Sodexo weltweit führend bei Services für mehr Lebensqualität, die eine wichtige Rolle für den Erfolg des Einzelnen und von Organisationen spielt. Dank einer einzigartigen Kombination aus On-site Services, Benefits and Rewards Services und Personal and Home Services stellt Sodexo täglich für 75 Mio. Menschen in 80 Ländern seine Dienste bereit. Aus dem Leistungsspektrum mit über 100 verschiedenen Angeboten stellt Sodexo auf Grundlage von mehr als 45 Jahren Erfahrung integrierte Kundenlösungen zusammen. Dieses Angebot umfasst etwa Empfangs-, Sicherheits-, Wartungs- und Reinigungsdienste, Catering, Facility Management, Restaurant- und Geschenkgutscheine sowie Tankpässe für Mitarbeiter, Unterstützungsleistungen in den eigenen vier Wänden und Concierge-Services. Der Erfolg und die Leistungsfähigkeit von Sodexo beruhen auf der Unabhängigkeit, dem nachhaltigen Geschäftsmodell und der Fähigkeit des Unternehmens, seine weltweit 428.000 Mitarbeiter kontinuierlich weiterzuentwickeln und an sich zu binden.

Kennzahlen (per 31. August 2013)

Sodexo weltweit 
 
18,4 Mrd. Euro Konzernumsatz
428.000 Mitarbeiter
Nr. 18 der größten Arbeitgeber weltweit
80 Länder
33.300 Standorte
75 Mio. Endkunden jeden Tag
11,4 Mrd. Euro Marktkapitalisierung
(per 13. November 2013) 
  
Sodexo in Deutschland FY 2013
  
670 Mio. Euro Umsatz (On-site Services*)
17.210 Mitarbeiter
650.000 Endkunden jeden Tag
10.000 Kunden (Benefits & Rewards)
779 Betriebe (On-site Services*)
35.000 Einlösestellen (Benefits & Rewards)

*inkl. managed Umsatz unter Vorbehalt


Pressekontakt
Sodexo Services GmbH
Ulrike Zädow
Tel. 06142 1625 265
E-Mail: ulrike.zaedow@sodexo.com 

Zurück zur Liste

On-site Services

Pressekontakt:

Jeannine Haberich

Leitung Unternehmenskommunikation D|A|CH

Eleonora Kaplan

Referentin Unternehmenskommunikation D|A|CH

Sodexo Services GmbH
Eisenstr. 9a
65428 Rüsselsheim

Telefon: 06142 1625-265
E-Mail:  Presse.DACH@sodexo.com