Sodexo kämpft als Teil der „United Against Waste“-Initiative gegen Lebensmittelverschwendung

24 Oktober 2013

Sodexo verpflichtet sich im Rahmen der „United Against Waste“-Initiative die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren und Maßnahmen zur Wiederverwertung von organischem Abfall zu forcieren

Sodexo kämpft als Teil der „United Against Waste“-Initiative gegen Lebensmittelverschwendung

Rüsselsheim, 24. Oktober 2013 - Sodexo, führender Experte für Quality of Life Services, verpflichtet sich im Rahmen der „United Against Waste“-Initiative die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren und Maßnahmen zur Wiederverwertung von organischem Abfall zu forcieren. Ziel des Unternehmens ist es, bis 2015 die Lebensmittelverschwendung zu verringern. Die „United Against Waste“-Initiative wurde 2012 von Sodexo und anderen Unternehmen - vor allem aus der Lebensmittelbranche - gegründet um Maßnahmen zu erarbeiten, die Verschwendung eindämmen und die Umwelt schonen.
 
„Wir sind uns unserer sozialen Verantwortung sehr bewusst“, so Stephan Dürholt, Direktor Kommunikation DACH-Region bei Sodexo. „Als internationales Unternehmen haben wir die Möglichkeit, auf vieles Einfluss zu nehmen. Bereits 2009 haben wir unseren globalen Nachhaltigkeitsplan, den Better Tomorrow Plan, ins Leben gerufen, mit dem wir uns durch die Verpflichtung zum gesellschaftlichen Engagement und zur Förderung der Nachhaltigkeit für eine bessere Zukunft einsetzen. Die Initiative „United Against Waste“ passt daher sehr gut zu unseren Werten und Zielen. Lebensmittelverschwendung ist ein großes Problem in unserer Gesellschaft und wir möchten helfen, hierfür ein Bewusstsein in der Öffentlichkeit zu schaffen.“
 
In Deutschland und Österreich unterstützt Sodexo bereits seit mehreren Jahren die gemeinnützige Organisation Die Tafel bei der Umverteilung von Lebensmitteln. Darüber hinaus ruft die aktuelle „Wasteless Week“-Kampagne des Unternehmens zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen auf und sensibilisiert Mitarbeiter und Kunden für das Thema. 
 
Alarmierende Fakten: Lebensmittelverschwendung auf dem Prüfstand
Rund ein Drittel der weltweiten Lebensmittel werden nach aktuellen Schätzungen jährlich vernichtet – bei gleichzeitig 925 Millionen Menschen, die an Hunger leiden. Darüber hinaus werden für Lebensmittel, von der Erzeugung bis hin zur Entsorgung, in hohem Maße natürliche Ressourcen verbraucht. Die Verschwendung von Lebensmitteln bedeutet deshalb eine erhebliche Belastung für die Umwelt. Die „United Against Waste“-Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2020 die Lebensmittelverschwendung in der Food-Service Branche zu halbieren. Weitere Informationen zur Initiative finden Sie unter www.united-against-waste.de und www.united-against-waste.at

 


Über Sodexo

Sodexo in Deutschland 
Sodexo ist seit mehr als 50 Jahren in Deutschland vertreten und beschäftigt heute rund 17.100 Mitarbeiter. Im Geschäftsbereich On-site Services betreut Sodexo Menschen in Wirtschaftsunternehmen, Behörden, Kliniken und Senioreneinrichtungen, Schulen und Kinderbetreuungsstätten mit Services für technische, kaufmännische und infrastrukturelle Aufgabenstellungen. Im Geschäftsbereich Benefits and Rewards Services ist Sodexo führender Dienstleistungspartner rund um die Themen Mitarbeitermotivation, betriebliche Sozialleistungen (Sodexo Restaurant Pass) und Incentives sowie Leistungen für die staatliche Verwaltung. Mit seinen Dienstleistungen erreicht Sodexo in Deutschland täglich mehr als 600.000 Menschen, davon 190.000 Kinder und Jugendliche in 1.850 öffentlichen und privaten Schulen und Kindertagesstätten. Seit 1991 betreibt Sodexo nun über 60 regionale und lokale, auf KiTa- und Schulessen spezialisierte Küchenstandorte deutschlandweit. Darüber hinaus engagiert sich Sodexo im Rahmen ihrer Well-Being-Philosophie für die Förderung gesunder Lebensweise bei Kindern und Jugendlichen.

Sodexo in Österreich
Sodexo ist seit 20 Jahren in Österreich vertreten und attraktiver Arbeitgeber für 4.000 Mitarbeiter. Als führender Anbieter im Geschäftsbereich On-site Services und Marktführer im Bereich Benefits and Rewards Services bietet Sodexo seinen Kunden überragende Services der Lebensqualität im Alltag. Sodexo On-site Services betreut Menschen in Wirtschaftsunternehmen, Behörden, Kliniken und Senioreneinrichtungen, Schulen- und Kinderbetreuungsstätten mit Services für technische, kaufmännische und infrastrukturelle Aufgabenstellungen. Sodexo Benefits and Rewards ist Österreichs Marktführer in der Abwicklung von Sozialleistungen und Incentives für Mitarbeiter mittels Gutscheinlösungen und bietet vielfältige Möglichkeiten, um zusätzliche Leistungsanreize zu setzen und Wachstum zu steigern.

Sodexo weltweit
Von Pierre Bellon 1966 gegründet, ist Sodexo weltweit führend bei Services für mehr Lebensqualität, die eine wichtige Rolle für den Erfolg des Einzelnen und von Organisationen spielt. Dank einer einzigartigen Kombination aus On-site Services, Benefits and Rewards Services and Personal and Home Services stellt Sodexo täglich für 75 Mio. Menschen in 80 Ländern seine Dienste bereit. Aus dem Leistungsspektrum mit über 100 verschiedenen Angeboten stellt Sodexo auf Grundlage von mehr als 45 Jahren Erfahrung integrierte Kundenlösungen zusammen. Dieses Angebot umfasst etwa Empfangs-, Sicherheits-, Wartungs- und Reinigungsdienste, Catering, Facility Management, Restaurant- und Geschenkgutscheine sowie Tankpässe für Mitarbeiter, Unterstützungsleistungen in den eigenen vier Wänden und Concierge-Services. Der Erfolg und die Leistungsfähigkeit von Sodexo beruhen auf der Unabhängigkeit, dem nachhaltigen Geschäftsmodell und der Fähigkeit des Unternehmens, seine weltweit 420.000 Mitarbeiter kontinuierlich weiterzuentwickeln und an sich zu binden.

Kennzahlen (per 31. August 2012)

Sodexo weltweit 
 
18,2 Mrd. Euro Konzernumsatz
420.000 Mitarbeiter
Nr. 20 der größten Arbeitgeber weltweit
80 Länder
34.300 Standorte
75 Mio. Endkunden jeden Tag
12,2 Mrd. Euro Marktkapitalisierung
(per 15. Oktober 2013) 
  
Sodexo in Deutschland 
 
701 Mio. Euro Umsatz (Servicelösungen vor Ort)
17.100
Mitarbeiter
600.000 Endkunden jeden Tag
10.000 Kunden (Benefits and Rewards)
795 Betriebe (Servicelösungen vor Ort)
30.000 Einlösestellen (Benefits and Rewards)

Sodexo in Österreich

110 Mio. Euro Umsatz (On-site Services)
4.000 Mitarbeiter
200.000 Endkunden jeden Tag
4.000 Kunden (Benefits and Rewards)
1.250 Betriebe (On-site Services)
13.000 Einlösestellen (Benefits and Rewards)


Pressekontakt
Sodexo Services GmbH
Stephan Dürholt
Tel. 06142 1625-265
E-Mail: stephan.duerholt@sodexo.com

 

Zurück zur Liste

On-Site Services News und Presse

Rufen Sie uns an, schreiben oder mailen uns – wir sind gern für Sie da.

Stephan Dürholt


Sodexo Services GmbH
Eisenstraße 9a
65428 Rüsselsheim 

Telefon: 06142 1625-112

E-Mail:  stephan.duerholt@sodexo.com