Sodexo engagiert sich mit dem Sodexo Servathon für die Tafeln

10 Juni 2014

Erfolgreiche Durchführung des Sodexo „Servathon“ zu Gunsten bedürftiger Menschen. Sodexo übergibt Spendenscheck über € 1.200 am Bundestafeltreffen in Wiesbaden.

Sodexo engagiert sich mit dem Sodexo Servathon für die Tafeln

ServathonRüsselsheim, 10. Juni 2014 - Wie auch schon die Jahre zuvor stand der Monat April und dieses Jahr auch der Monat Mai bei Sodexo ganz im Zeichen des Sodexo „Servathon“ und der STOP Hunger Initiative.

Unter dem Motto „Eins mehr“ initiierten engagierte Sodexo Mitarbeiter Lebensmittel-Sammelaktionen vor ausgewählten Supermärkten und animierten die Kunden zum zusätzlichen Kauf von langhaltbaren Lebensmitteln und Hygieneartikeln. In Deutschland fand die Koordination über den Bundesverband Deutsche Tafeln e.V. in Zusammenarbeit mit den lokalen Tafeln statt. Sodexo Teams aus Hannover, Münster, Singen und Rüsselsheim haben mit der „Eins mehr“ Aktion 39 prall gefüllte Kisten und 2 volle Einkaufswagen mit langhaltbaren Lebensmitteln und Hygieneprodukten an die jeweilige lokale Tafel übergeben können.

Zusätzlich bestand ab April in allen Sodexo Niederlassungsbüros in Deutschland die Möglichkeit, im Rahmen der so genannten „Einkaufstage“ zu spenden.

„"Kaufen“ Sie an der Rezeption ihr ausgewähltes Lebensmittelbildchen und "legen“ sie es in den dort zur Verfügung stehenden Einkaufswagen – war die Devise“, erklärt Julia Bailer, Corporate Social Responsibility Verantwortliche, Sodexo D/A/CH.

Jedes Bildchen stand symbolisch für den tatsächlichen Einkaufswert. Der Spendenbetrag wurde in die Spendenbox geworfen und im Anschluss das Lebensmittelbild auf dem Plakat des Einkaufswagens befestigt. Mit den „Einkaufstagen“ erzielte Sodexo einen Gesamtspendenbetrag von € 1.200.

Die Übergabe des Spendenschecks erfolgte am 06. Juni 2014 anlässlich des 20. Bundestafeltreffens in Wiesbaden an den Vorstand des Bundesverband Deutsche Tafel e.V.

 „Wir sind sehr stolz auf das Engagement unserer Mitarbeiter und freuen uns, neben den Lebensmittelspenden auch noch mit diesem Scheck unterstützen zu können“, so Julia Bailer.

Neben der Scheckübergabe präsentierte sich Sodexo beim Bundestafeltreffen auch mit einem Stand vor Ort, um die Zusammenarbeit mit den Tafeln noch weiter auszubauen und die neue STOP Hunger Strategie vorzustellen.

Sodexo engagiert sich mit der internationalen STOP Hunger Initiative weltweit gegen Armut, Hunger, Fehl- und Mangelernährung und führt im Rahmen dieser Initiative mittlerweile in mehr als 30 Ländern jährlich den Sodexo „Servathon“ durch und unterstützt Bedürftige mit Lebensmittel- und Geldspenden. Im Rahmen des Servathon wird weltweit mit mehr als 600 gemeinnützigen Gesellschaften zusammengearbeitet. In Deutschland unterstützt Sodexo mit der STOP Hunger Initiative bereits seit 2004 den Bundesverband Deutsche Tafel e.V.

Die Tafeln sammeln qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die sonst im Müll landen würden, und verteilen diese an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte. Bundesweit gibt es mehr als 900 Tafeln, die über 1,5 Millionen bedürftige Menschen täglich mit Lebensmitteln versorgen.


Scheckuebergabe

Bild Quelle Sodexo: Julia Bailer, Sodexo 2.v.l. mit dem Vorstand des Bundesverband Deutsche Tafel e.V.


Über Sodexo

Sodexo in Deutschland 
Sodexo ist seit mehr als 50 Jahren in Deutschland vertreten und beschäftigt heute rund 17.210 Mitarbeiter. Im Geschäftsbereich On-Site Services betreut Sodexo Menschen in Wirtschaftsunternehmen, Behörden, Kliniken und Senioreneinrichtungen, Schulen und Kinderbetreuungsstätten mit Services für technische, kaufmännische und infrastrukturelle Aufgabenstellungen. Im Geschäftsbereich Benefits and Rewards Services ist Sodexo führender Dienstleistungspartner rund um die Themen Mitarbeitermotivation, betriebliche Sozialleistungen (Sodexo Restaurant Pass) und Incentives sowie Leistungen für die staatliche Verwaltung. Mit seinen Dienstleistungen erreicht Sodexo in Deutschland täglich mehr als 650.000 Menschen, davon 200.000 Kinder und Jugendliche in 2.000 öffentlichen und privaten Schulen und Kindertagesstätten. Seit 1991 betreibt Sodexo nun über 60 regionale und lokale, auf KiTa- und Schulessen spezialisierte Küchenstandorte deutschlandweit. Darüber hinaus engagiert sich Sodexo im Rahmen ihrer Well-Being-Philosophie für die Förderung gesunder Lebensweise bei Kindern und Jugendlichen.

Sodexo weltweit
Von Pierre Bellon 1966 gegründet, ist Sodexo weltweit führend bei Services für mehr Lebensqualität, die eine wichtige Rolle für den Erfolg des Einzelnen und von Organisationen spielt. Dank einer einzigartigen Kombination aus On-site Services, Benefits and Rewards Services und Personal and Home Services stellt Sodexo täglich für 75 Mio. Menschen in 80 Ländern seine Dienste bereit. Aus dem Leistungsspektrum mit über 100 verschiedenen Angeboten stellt Sodexo auf Grundlage von mehr als 45 Jahren Erfahrung integrierte Kundenlösungen zusammen. Dieses Angebot umfasst etwa Empfangs-, Sicherheits-, Wartungs- und Reinigungsdienste, Catering, Facility Management, Restaurant- und Geschenkgutscheine sowie Tankpässe für Mitarbeiter, Unterstützungsleistungen in den eigenen vier Wänden und Concierge-Services. Der Erfolg und die Leistungsfähigkeit von Sodexo beruhen auf der Unabhängigkeit, dem nachhaltigen Geschäftsmodell und der Fähigkeit des Unternehmens, seine weltweit 428.000 Mitarbeiter kontinuierlich weiterzuentwickeln und an sich zu binden.

Kennzahlen (per 31. August 2013)

Sodexo weltweit 
 
18,4 Mrd. Euro Konzernumsatz
428.000 Mitarbeiter
Nr. 18 der größten Arbeitgeber weltweit
80 Länder
33.300 Standorte
75 Mio. Endkunden jeden Tag
11,4 Mrd. Euro Marktkapitalisierung
(per 13. November2013) 
  
Sodexo in Deutschland  
  
670 Mio. Euro Umsatz (On-site Services)
17.210
Mitarbeiter
650.000 Endkunden jeden Tag
10.000 Kunden (Benefits & Rewards)
787 Betriebe (On-site Services)
35.000 Einlösestellen (Benefits & Rewards)


Pressekontakt
Sodexo Services GmbH
Ulrike Zädow
Tel. 06142 1625-265
E-Mail: ulrike.zaedow@sodexo.com 

Zurück zur Liste

On-site Services

Pressekontakt:

Jeannine Haberich

Leitung Unternehmenskommunikation D|A|CH

Eleonora Kaplan

Referentin Unternehmenskommunikation D|A|CH

Sodexo Services GmbH
Eisenstr. 9a
65428 Rüsselsheim

Telefon: 06142 1625-265
E-Mail:  Presse.DACH@sodexo.com