Sodexo bestätigt Führungsrolle bei sozialer Verantwortung von Unternehmen – erster Platz im „Sustainability Yearbook 2015“ von RobecoSAM

26 Februar 2015

Rüsselsheim, 26. Februar 2015 – Im achten Jahr in Folge zeichnet das „Sustainability Yearbook“ Sodexo für wirtschaftliche, soziale und ökologische Leistungen aus. Diese einflussreiche Publikation von RobecoSAM verleiht Sodexo in der Ausgabe für das Jahr 2015 die Titel „Industry Leader“ und „Gold Class“.

Sodexo bestätigt Führungsrolle bei sozialer Verantwortung von Unternehmen – erster Platz im „Sustainability Yearbook 2015“ von RobecoSAM

Als „Industry Leader“ (Branchenführer) wird von RobecoSAM in jeder Branche dasjenige Unternehmen gewürdigt, dem der Umgang mit den Chancen und Risiken der wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und ökologischen Entwicklungen am besten gelingt und das somit den höchsten Punktwert erzielt. Wieder ist Sodexo das einzige Unternehmen seiner Branche, das den Titel „Gold Class“ erhält. Die Rangliste der Branche ist auf folgender Internetseite abrufbar: http://yearbook.robecosam.com/industry/restaurants-leisure-facilities.html

„Wir sind sehr stolz, erneut diese Auszeichnung zu erhalten: Sie bestätigt, dass sich unsere Bemühungen und Erfolge zugunsten der wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und ökologischen Entwicklung der Städte, Regionen und Länder, in denen Sodexo tätig ist, tatsächlich auf den Alltag der Menschen auswirken“, erklärt Damien Verdier, Group Chief Marketing and Strategic Planning Officer.

Außerdem hat Sodexo sowohl bei wirtschaftlichen als auch bei gesellschaftlichen Aspekten den besten Punktwert in seiner Kategorie erzielt. Mit Blick auf die große Belegschaft mit fast 420.000 Mitarbeitern und die stark dezentrale Struktur, die das Geschäft von Sodexo kennzeichnet (32.700 Kundenstandorte in 80 Ländern), ist dieses Ergebnis besonders beachtlich.

„Sodexo ist, wie jedes andere Unternehmen auch, geprägt von seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die Humanressourcen spielen daher eine entscheidende Rolle für unsere Leistung“, erläutert Elisabeth Carpentier, Group Chief Human Resources Officer. „Durch die Einführung von dynamischen Strategien, die für sämtliche Organisationsebenen gelten, hat Sodexo an Stärke gewonnen und die Lebensqualität seiner Mitarbeiter erhöht. Das ist eine grundlegende Voraussetzung für den persönlichen Erfolg der Mitarbeiter und für den Erfolg der Unternehmensgruppe.“

Methode
Das Jahrbuch wird von RobecoSAM veröffentlicht, einem großen Unternehmen für Vermögensverwaltung, das sich auf nachhaltige Investitionen spezialisiert hat. In diesem Jahr wurden über 3.000 Unternehmen aus 59 unterschiedlichen Branchen im Hinblick auf ihre Aufnahme ins Jahrbuch überprüft und anhand von fast 120 finanziellen, ökologischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Kennzahlen eingestuft. Das „Sustainability Yearbook“ von RobecoSAM gilt weltweit als Maßstab im Bereich der sozialen Verantwortung von Unternehmen – nicht zuletzt, weil die Auswahlkriterien jedes Jahr strenger werden.

Weitere Informationen zum Jahrbuch „Sustainability Yearbook“ von RobecoSAM finden Sie unter http://yearbook.robecosam.com/home.html


Über Sodexo

Sodexo in Deutschland
Sodexo ist seit mehr als 50 Jahren in Deutschland vertreten und beschäftigt heute 15.326 Mitarbeiter. Im Geschäftsbereich On-Site Services betreut Sodexo Menschen in Wirtschaftsunternehmen, Behörden, Kliniken und Senioreneinrichtungen, Schulen und Kinderbetreuungsstätten mit Services für technische, kaufmännische und infrastrukturelle Aufgabenstellungen. Im Geschäftsbereich Benefits and Rewards Services ist Sodexo führender Dienstleistungspartner rund um die Themen Mitarbeitermotivation, betriebliche Sozialleistungen (Sodexo Restaurant Pass) und Incentives sowie Leistungen für die staatliche Verwaltung. Mit seinen Dienstleistungen erreicht Sodexo in Deutschland täglich mehr als 650.000 Menschen. Im Segment Schulen & Universitäten erbringt Sodexo On-site Services seit 1991 nun in über 1.550 Schulen und Kindertagesstätten seine Dienstleistungen und verpflegt aus 57 Produktionsstandorten täglich etwa 150.000 Kinder und Jugendliche.

Sodexo weltweit
Von Pierre Bellon 1966 gegründet, ist Sodexo weltweit führend bei Services für mehr Lebensqualität, die eine wichtige Rolle für den Erfolg des Einzelnen und von Organisationen spielt. Dank einer einzigartigen Kombination aus On-site Services, Benefits and Rewards Services und Personal and Home Services stellt Sodexo täglich für 75 Mio. Menschen in 80 Ländern seine Dienste bereit. Aus dem Leistungsspektrum mit über 100 verschiedenen Angeboten stellt Sodexo auf Grundlage von mehr als 45 Jahren Erfahrung integrierte Kundenlösungen zusammen. Dieses Angebot umfasst etwa Empfangs-, Sicherheits-, Wartungs- und Reinigungsdienste, Catering, Facility Management, Restaurant- und Geschenkgutscheine sowie Tankpässe für Mitarbeiter, Unterstützungsleistungen in den eigenen vier Wänden und Concierge-Services. Der Erfolg und die Leistungsfähigkeit von Sodexo beruhen auf der Unabhängigkeit, dem nachhaltigen Geschäftsmodell und der Fähigkeit des Unternehmens, seine weltweit 420.000 Mitarbeiter kontinuierlich weiterzuentwickeln und an sich zu binden.

Kennzahlen Sodexo weltweit (per 31. August 2014)
18 Mrd. Euro Konzernumsatz
420.000 Mitarbeiter
Nr. 18 der größten Arbeitgeber weltweit
80 Länder
32.700 Standorte
75 Mio. Endkunden jeden Tag
12,3 Mrd. Marktkapitalisierung (per 12. November 2014) 

Sodexo in Deutschland (per 31. August 2014)
611 Mio. Euro Umsatz (On-site Services*)
15.326 Mitarbeiter
650.000 Endkunden jeden Tag
10.000 Kunden (Benefits & Rewards) 
687 Betriebe (On-site Services)
100.000 Einlösestellen (Benefits & Rewards)
* inkl. managed Umsatz unter Vorbehalt

Zurück zur Liste

On-site Services

Pressekontakt:

Jeannine Haberich

Leitung Unternehmenskommunikation D|A|CH

Eleonora Kaplan

Referentin Unternehmenskommunikation D|A|CH

Sodexo Services GmbH
Eisenstr. 9a
65428 Rüsselsheim

Telefon: 06142 1625-265
E-Mail:  Presse.DACH@sodexo.com