Die Sodexo Geschäftsführung verpflichtet sich zur Förderung von Vielfalt und Chancengleichheit

14 Mai 2012

Sodexo Deutschland verabschiedet einen konkreten 7-Punkte-Aktionsplan zur Förderung von Vielfalt und Chancengleichheit.

Die Sodexo Geschäftsführung verpflichtet sich zur Förderung von Vielfalt und Chancengleichheit

Rüsselsheim 14. Mai 2012 – Die Beschäftigung mit dem Thema Diversity & Inclusion ist bei Sodexo seit Jahren Programm und wichtiger Bestandteil der Strategie. Bereits im Jahr 2008 unterzeichnete die deutsche Tochtergesellschaft als erstes öffentliches Bekenntnis die „Charta der Vielfalt“. Im Frühjahr 2012 geht die Geschäftsführung in Deutschland erneut einen Schritt weiter und verabschiedet einen konkreten 
7-Punkte-Aktionsplan zur Förderung von Vielfalt und Chancengleichheit.

Sodexo konzentriert sich darin auf zwei Bereiche:

1.) Erhöhung des Frauenanteils in allen Führungspositionen und die Verpflichtung, mindestens eine Position innerhalb der Geschäftsführung bis zum Ende 2013 mit einer Frau zu besetzen. 
 
2.) das Schaffen und die Förderung von Beschäftigungsmöglichkeiten für Mitarbeitende und Führungskräfte im Alter „50 PLUS“.

Auf die Frage, warum Sodexo Frauenförderung und 50 PLUS zu Kernthemen macht antwortet Dr. Horst de Haan, CEO: „ Wir spüren eine deutliche Talente-Verknappung auf dem Arbeitsmarkt. Der Anteil von Frauen ist bei Sodexo sehr hoch  – typisch für ein Dienstleistungsunternehmen. Er nimmt in den Führungspositionen jedoch ab. Da ist es nur folgerichtig, den Fokus auf die Förderung einer bereits bestehenden Gruppe innerhalb der Belegschaft zu legen. Und mit Blick auf neue Talente für das Unternehmen auf einen Bevölkerungsanteil von 50 % in Deutschland. Ähnliches gilt auch für die Gruppe der Menschen im Alter von 50 PLUS.“

Befragt zu der Verankerung dieses Themas im operativen Tagesgeschäft der Führungskräfte antwortet Dr. de Haan: „Die Initiativen sind strategischer Natur, also von der Geschäftsführung gewollt und unterstützt. Neue Führungskräfte erhalten im Rahmen ihrer Einarbeitung Schulungen zum Thema Diversity & Inclusion. Zum Gesamtthema besteht die Verpflichtung der Geschäftsführung Deutschland, die wir sowohl intern als auch extern kommunizieren. Die Umsetzung dieser strategischen Initiativen steuern regionale Arbeitsgruppen. Mit dem Fortschritt befasst sich die Geschäftsleitung regelmäßig und lässt sich quartalsweise hierzu von der Projektverantwortlichen direkt berichten.“

Den Wortlaut der Verpflichtung der Geschäftsführung der Sodexo Deutschland zur Förderung von Vielfalt und Chancengleichheit finden Sie auf unserer Karriere Homepage.


Über Sodexo

Sodexo in Deutschland
Sodexo ist seit mehr als 50 Jahren in Deutschland vertreten und beschäftigt heute rund 17.200 Mitarbeiter. Im Geschäftsbereich Servicelösungen vor Ort betreut Sodexo gemeinsam mit den Unternehmen Zehnacker, dem Full-Service-Anbieter im Gesundheitswesen und GA-tec, dem Spezialisten für technisches Gebäudemanagement Menschen in Wirtschaftsunternehmen, Behörden, Kliniken und Senioreneinrichtungen, Schulen und Kinderbetreuungsstätten mit Servicelösungen für technische, kaufmännische und infrastrukturelle Aufgabenstellungen. Im Geschäftsbereich Motivationslösungen ist Sodexo führender Dienstleistungspartner rund um die Themen Mitarbeitermotivation, betriebliche Sozialleistungen (Sodexo Restaurant Pass) und Incentives sowie Leistungen für die staatliche Verwaltung. Mit seinen Dienstleistungen erreicht Sodexo in Deutschland täglich mehr als 600.000 Menschen.  

Sodexo, weltweit führend bei Lösungen für die Lebensqualität im Alltag
Lebensqualität spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Einzelnen und dem Erfolg eines Unternehmens. Deshalb ist Sodexo seit der Firmengründung im Jahre 1966 ein strategischer Partner für Unternehmen und Institutionen, für die herausragende Leistungen und Wohlbefinden an oberster Stelle stehen. Mit der gleichen Leidenschaft für Dienstleistung entwickeln, organisieren und realisieren 413.000 Sodexo Mitarbeiter in 80 Ländern ein unübertroffenes Spektrum an Servicelösungen vor Ort und an Motivationslösungen. Sodexo hat eine neue Form des Dienstleistungsgeschäfts geschaffen, das zur persönlichen Entfaltung seiner Mitarbeiter genauso beiträgt, wie zur nachhaltigen und sozialen Entwicklung der Gemeinden, Regionen und Länder, in denen Sodexo tätig ist.

Kennzahlen Sodexo weltweit (Stand 31. August 2011) 
16 Milliarden Euro Konzernumsatz
391.000 Mitarbeiter 
33.400 Betriebe
80 Länder
50 Millionen Endkunden jeden Tag
Nr. 21 der größten Arbeitgeber weltweit

Kennzahlen Sodexo in Deutschland (Stand 31. August 2011)
682 Mio. Euro Umsatz (Servicelösungen vor Ort) 
17.200 Mitarbeiter
600.000 Endkunden jeden Tag
9.000 Kunden (Motivationslösungen)  
871 Betriebe (Servicelösungen vor Ort)
30.000 Einlösestellen (Motivationslösungen)

Pressekontakt: 
Sodexo Services GmbH 
Stephan Dürholt 
Tel 06142 1625-112
Fax 06142 1625-274
E-Mail: stephan.duerholt@sodexo.com

Zurück zur Liste

On-Site Services News und Presse

Rufen Sie uns an, schreiben oder mailen uns – wir sind gern für Sie da.

Stephan Dürholt


Sodexo Services GmbH
Eisenstraße 9a
65428 Rüsselsheim 

Telefon: 06142 1625-112

E-Mail:  stephan.duerholt@sodexo.com