2017 Global Workplace Trends - Überblick

Bei Sodexo überwachen wir nicht nur kontinuierlich die kommenden Trends der Arbeitswelt, sondern auch ihre Auswirkungen auf unsere Mitarbeiter und die Mitarbeiter unserer Kunden. Außerdem beschäftigen wir uns intensiv damit, was Menschen auf der Arbeit zu Höchstleistungen anspornt, denn wir sind davon überzeugt, dass die Lebensqualität am Arbeitsplatz nachhaltig zum Erfolg von Unternehmen beiträgt. Wir sind der Ansicht, dass die führenden Unternehmen in allen Branchen die Trends erkennen müssen, auf denen Veränderungen aufbauen. Nur so können sie einschätzen, wie relevant und bedeutend diese Trends sind, und bestimmen, wie sie ihnen immer einen Schritt voraus sein können, statt ihnen einfach nur zu folgen. Im Folgenden finden Sie eine kurze Zusammenfassung der einzelnen Trends, die in dem diesjährigen Bericht behandelt wurden. 

agile Organisation

Die agile Organisation: die richtige Balance aus Geschwindigkeit und Stabilität

Organisationen streben nach dem heiligen Gral der Agilität, also Geschwindigkeit plus Stabilität, mit dem obersten Ziel, sich auf neue Bedingungen einstellen zu können und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass auch die Mitarbeiter agil bleiben, etwa mithilfe von Achtsamkeit.

 

bereichsübergreifenden Arbeit

Der Aufstieg der bereichsübergreifenden Arbeit: Förderung von Innovationen durch bereichsübergreifende Interaktionen

Die neueste Form der gemeinschaftlichen Arbeit hebt die Zusammenarbeit auf eine ganz neue Ebene. Organisationen teilen nicht mehr nur physischen Raum und Ressourcen, sondern strukturieren zur Förderung von Ansätzen für die Problemlösung ihre Interaktionen absichtlich über Bereichsgrenzen hinweg, um Stärken zu bündeln und komplexe Probleme anzugehen.

 

Arbeitnehmer ohne Grenzen

Arbeitnehmer ohne Grenzen: die Auswirkungen der Verlagerung von Arbeitsplätzen verstehen

Das Ausmaß und der Umfang, in dem Arbeitskräfte sowohl in Schwellen- als auch in Industrieländern verlagert werden, schafft neue Möglichkeiten, integrative Führung durch die Berücksichtigung von Qualifikationsbedarf, Verfügbarkeit, Standortvorteilen sowie effektiver kultureller Integration zu beweisen.

 

Robotertechnik der nächsten Generation: wie Roboter unser Arbeitsleben verändern

Robotertechnik der nächsten Generation: wie Roboter unser Arbeitsleben verändern

Roboter sind bereits seit Jahren Teil der Arbeitswelt und aufgrund von Fortschritten im Bereich der künstlichen Intelligenz setzen Organisationen sie vermehrt für Arbeiten ein, die bisher von Menschen ausgeführt wurden. Die neueste Diskussion: Die Frage nach dem Erfolg von Robotern, vor allem, wenn sie gemeinsam mit Menschen Arbeiten erledigen, die eigentlich nur Menschen verrichten können.

Generationenübergreifendes Lernen: eine neue Art der Talentförderung

Menschen leben und arbeiten heute immer länger, daher müssen Unternehmen die hierarchische und traditionelle Weiterbildung von Mitarbeitern neu überdenken. Mitarbeiter aller Generationen geben ihre Erfahrungen untereinander weiter und schaffen eine neue Kultur der persönlichen Entwicklung.

Personal Branding

Personal Branding auch am Arbeitsplatz: ein mächtiges Werkzeug für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Personal Branding bekommt eine neue Bedeutung und wird einer genaueren Überprüfung unterzogen, denn Arbeitgeber wollen die Wirkung der Personal Brands ihrer Mitarbeiter zum Wohl des Unternehmens einsetzen.

Neudefinition der Arbeitsergonomie

Neudefinition der Arbeitsergonomie: die praktische Umsetzung der Design-Thinking-Prinzipien

Vom physischen Raum und der Technologie bis hin zu Erwägungen zum Thema virtuelles Arbeiten und den damit verbundenen Annehmlichkeiten ist die Art und Weise, wie Arbeitskräfte ihre Umgebung erleben, der Schlüssel für eine glückliche Belegschaft. Der Design-Thinking-Ansatz kann dazu beitragen, diese Erfahrung zu optimieren, was sowohl internen als auch externen Mitarbeitern zugutekommt.

nachhaltige Entwicklung

Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung: Neuausrichtung der sozialen Unternehmensverantwortung durch eine gemeinsame Vision und ein gemeinsames Ziel

Im Rahmen der nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen für das Jahr 2030 sind Organisationen aufgerufen, miteinander und zusammen mit der Regierung auf ein gemeinsames Ziel hinzuarbeiten. Wie Unternehmen Praktiken interpretieren und anpassen, wird sich nicht nur auf Fortschritte beim Erreichen der nachhaltigen Entwicklungsziele auswirken, sondern auch auf die Bedürfnisse der Arbeitskräfte, die sich positive Veränderungen wünschen.

Millennial-Talente erschließen

Das Potenzial der Millennial-Talente erschließen: ein neues Verständnis dafür, was diese Generation antreibt

Warum müssen wir lernen, Millennials besser zu verstehen? Wenn wir die einzigartige Kombination von Eigenschaften begreifen, die diese Generation für die Arbeit mitbringt, können wir einen Blick in die Zukunft der Arbeitswelt werfen.

Arbeitsplatz als Wohlfühlort

Wellness 3.0: der Arbeitsplatz als Wohlfühlort

Die aktuellen betrieblichen Wellness-Programme gelten nicht länger nur als „Reparatur-“ oder vorbeugende Maßnahmen gegen Gesundheitsprobleme, sondern als potenzielle Katalysatoren für einen gesunden Lebensstil der Mitarbeiter, ihrer Familien und der Gesellschaft im Allgemeinen.

Lesen Sie den kompletten Report

Global Workplace Report

 

Expertenbeiträge

Word of Expert Workplace

Viele Experten haben uns dabei unterstützt, die globalen Workplace Trends 2017 zu identifizieren und zu erforschen. Hier können Sie einige der interessantesten Sichtweisen aus den Interviews nachlesen (im englischen Original).